Stop Bullying

Mach mit und sag „NEIN“ zu Mobbing und Gewalt!

Image

Mobbing kann viele treffen

Mobbing sind absichtliche, gezielte und wiederholte Angriffe auf Personen jeden Alters und macht auch vor Kindern im Kindergarten nicht halt.

Ausgrenzung, Beschimpfungen oder Sticheleien sind eine Seite des Mobbings. Körperliche Gewalt in Form von Prügel, Beinchenstellen oder Schubsen eine Andere. 

Dabei leiden sie innerlich. Ziehen sich immer mehr zurück und denken mit Bauchschmerzen oder Übelkeit an morgen. Im schlimmsten Fall führt es in den Suizid sprich Selbsmord. Jüngste Nachrichten breichten immer wieder über Jugendliche, die keinen anderen Ausweg mehr finden als den Freitod.

UnsereVorstandsmitglieder

Siegfried Pleimann
Siegfried Pleimann1. Vorsitzender (Gründer von Stop Bullying e.V.)
Patrick Oer
Patrick Oer2. Vorsitzender
Vanessa Oer
Vanessa Oer1. Kassiererin
Dorina Pleimann
Dorina PleimannErweiterter Vorstand (Gründerin von Stop Bullying e.V.)
Daniela Rüschenschmidt
Daniela RüschenschmidtSchriftführerin

Mobbing kennt keine Grenzen

Wie bereits weiter oben beschrieben beginnt Mobbing bereits im Kindergartenalter und macht keinen Halt vor Schule und Beruf. Aber auch im Verein oder in der Freizeit hält Mobbing Einzug.

Mobbing in der Schule

Mobbing im Büro

Mobbing in der Freizeit

Stop Bullying e.V.

Hovesaatstr. 6
48432 Rheine
05971 9603702
info@stopbullying-rheine.de

Ansprechpartner

Siegfried Pleimann mit Team

Termine nach Vereinbarung 

So findest Du uns …