Blog

Was ist Mobbing überhaupt?

Was ist Mobbing überhaupt?

Mobbing wird viel zu oft verharmlost, weshalb sich Mobbing-Betroffene unverstanden und allein fühlen.
Doch was ist Mobbing überhaupt?

Der Begriff Mobbing stammt aus dem englischen und bedeutet soviel wie Pöbel (mob) oder "anpöbeln, über jemanden herfallen" (to mob).
Mobbing ist viel mehr als nur jemanden hin und wieder hänseln, mit jemandem raufen oder andere ärgern.
Unter Mobbing versteht man gezielte und wiederholte Angriffe auf eine oder mehrere Personen, oder Gruppen. Das Ziel der Mobber ist es, ihre sogenannten „Opfer“ sozial auszugrenzen oder zu isolieren. Ein wesentliches Merkmal von Mobbing ist, dass die Angriffe regelmäßig und über einen längeren Zeitraum erfolgen.
Das kann in der Schule passieren, am Arbeitsplatz, im Sportverein oder auch im Internet. Mobbing im Internet wird auch Cybermobbing genannt.
 
Beschimpft, gedemütigt, ausgelacht oder geschlagen: Mobbing fügt Kindern und Erwachsenen großes Leid zu.
 
Wichtig ist, dass Mobbing-Betroffene erfahren, dass sie nicht allein sind. Wir als Verein möchten Betroffenen ebenso wie ihren Angehörigen und Freunden eine Anlaufstelle im geschützten Rahmen bieten. Gemeinsam geben wir den Betroffenen Halt und bieten dank unseres Netzwerks die Möglichkeit, sich die richtige professionelle Hilfe zu suchen.
 
Du bist betroffen oder kennst Betroffene? Den Termin und Treffpunkt für unser nächstes Treffen erfährst du, wenn du uns eine E-Mail schreibst an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stop Bullying e.V.

Hovesaatstr. 6
48432 Rheine
05971 9603702
info@stopbullying-rheine.de

Ansprechpartner

Siegfried Pleimann mit Team

Unser Büro ist mittwochs von 15:00 bis 17:00 besetzt.

Weitere Termine nach Absprache!

So findest Du uns …